Grafiktitel

Wer trägt die Kosten?

Die Kosten für die spezialisierte palliativmedizinische Betreuung werden von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Eine Zuzahlung des Patienten ist nicht erforderlich.
Bei privat versicherten Patienten ist ein Kostenübernahmeantrag vor Beginn der Versorgung notwendig. In der Regel wird dieser durch die jeweilige Krankenversicherung bewilligt. 

ImpressumDatenschutzAnfahrtHilfe